Ein Einblick in die Ergebnisse der Online Umfrage auf Meinungsstudie

Nur wer fragt, wird schlau! Deshalb sind Umfragen seit eh und je ein wichtiges Werkzeug in der Gesellschafts- und Sozialforschung wie auch in der Marktforschung. Auf Meinungsstudie.de gibt es immer wieder neue bezahlte Online-Umfragen zu entdecken, die Aufschluss über unterschiedliche Fragestellungen geben sollen. Sie können dabei frei entscheiden, zu welchem Thema Sie Ihre Erfahrungen und Ansichten hinterlassen, wann und wo Sie dies tun. Doch Meinungsstudie ist nicht nur eine Plattform für spaßbringende Heimarbeit, sondern auch eine weltweite Community: Regelmäßig bitten wir unsere Mitglieder darum, ein paar Fragen zu einem tagesaktuellen Thema zu beantworten. Dieses Mal lag der Valentinstag im Zentrum des Interesses. Wir wollten wissen: Wie verbringen die Menschen den 14. Februar am liebsten, und was schenken sie ihrer jeweils besseren Hälfte?

umfrage

Blumen zum Fest der Liebe – oder darf es auch etwas anderes sein?

Mit einer totalen Nennungshäufigkeit von 29% sind Blumen nach wie vor die erste Geschenkoption zum Valentinstag. Allerdings gibt es diesbezüglich länderspezifische Unterschiede: In den USA fahren die meisten Geschenkegeber voll und ganz auf Schokolade ab, während die Franzosen besonders gerne einen Ausflug bzw. eine Kurzreise planen. Nur 9,5% kaufen Schmuck für die/den Liebste/n. Wenig überraschend war die Beobachtung, dass Männer eher zu Blumen neigen als Frauen. Der florale Gruß zum Liebesfest ist in allen Altersklassen – von den unter-18-Jährigen bis hin zu den über-55-Jährigen – verbreitet, während die Naschfreudigkeit anscheinend nur bei den Jüngsten und den 25- bis 34-Jährigen gegeben ist – ältere Generationen wählen „Schokolade“ nicht mehr als ihre erste Geschenkoption.

Und was wollen die Partner tatsächlich geschenkt bekommen? Die meistgenannte Antwort mit 21% war der Ausflug bzw. Kurztrip. In Deutschland wählten sogar 33% diese Option, während die Amerikaner wieder einmal ihrer Schokolade den ersten Platz einräumten. Beim Geschlechtervergleich fällt auf, dass Frauen zum Valentinstag auf einen Kurztrip hoffen, während sich die Herren der Schöpfung eher mit leckerer Schokolade begnügen.

Daheim ist es am romantischsten…

Während die meisten Menschen darauf hoffen, ein romantisches Getaway geschenkt zu bekommen, verbringen sie den Valentinstag am liebsten in den eigenen vier Wänden. In der Meinungsstudie-Umfrage gaben 39% der Teilnehmer an, dass der romantischste Ort zum Zelebrieren das eigene Heim sei. Einzig und allein in Frankreich genießt man lieber die Haute Cuisine im Restaurant, als daheim etwas Leckeres zu kochen oder gemütlich auf dem Sofa herumzulümmeln – zumindest, wenn es nach der Meinung von 46% der französischen Teilnehmer geht. Männer wählen generell lieber das Dinner im Restaurant, während Frauen bevorzugt daheim bleiben – vielleicht, um für den bevorstehenden Kurztrip schonmal die Taschen zu packen?

umfragen

Interessant ist auch, dass 60% der Männer und „nur“ 53% der Frauen an die Liebe auf den ersten Blick glauben. Liegt das vielleicht daran, dass Männer leichter um den Finger zu wickeln sind, während sie selbst wenig darauf achten, welchen ersten Eindruck sie hinterlassen? Diese Frage bedarf auf jeden Fall Klärung!

Wieso wir den Valentinstag feiern

Der Wahn zum Kommerz überschattet für viele Liebenden den 14. Februar. Dreht sich wirklich alles nur um Geschenke und rosarota Herzchendeko? Tatsächlich sind Blumenhändler und Süßwarenhersteller dafür verantwortlich, dass der Valentinstag zu seiner heutigen Berühmtheit gelangte. Doch die gläubigen Christen feierten den Tag schon lange vor dem Erfolgszug der Glitzerherzen, und zwar im Gedenken an den Heiligen Valentin von Terni, der für seine Krankenheilungen und sein Märtyrium bekannt wurde. Im Mittelalter war es für die Männer auch Gang und Gebe ihrer Auserwählten am frühen Morgens des 14. Februars Blumen an die Haustür zu bringen – angeblich würde das Mädchen denjenigen Burschen, den sie am sogenannten Lostag als erstes erblickt, später auch heiraten.

Wollen auch Sie Ihre Meinung loswerden und die Zukunft mitgestalten? Dann melden Sie sich kostenlos auf Meinungsstudie an, füllen Sie Ihr Mitgliedsprofil aus und nehmen Sie an Ihrer ersten spannenden Umfrage teil! Jede bezahlte online Umfrage bringt Ihnen Prämienpunkte ein, mit denen Sie später einen Gutschein Ihres Lieblings-Händlers ergattern können.

 

 

Dieser Absatz wurde von einer 3. Partei verfasst. Die Meinung ist die des Verfassers und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung von Research Now oder von Meinungsstudie.de. Diese Informationen sind ohne Gewähr.

There are currently no comments.