Das Einschalten des Fernsehers nach Feierabend ist für viele das schönste Ritual des Tages. Dank Netflix und Amazon Prime haben TV-Serien während der letzten Jahre einen neuen Kultstatus in der Gesellschaft erlangt. 2017 sagen die deutschen Fernsehmacher Legenden wie „The Walking Dead“ oder „Breaking Bad“ den Kampf an. Hier sind die meist erwarteten Neuschöpfungen.

 

Babylon Berlin

Der erfolgreiche deutsche Regisseur Tom Tykwer, der für Kinohits wie „Lola rennt“, „das Parfum“ und „the International“ verantwortlich ist, bringt nun eine packende Krimi-Reihe auf den Bildschirm.  Die Geschichte spielt im Berlin der späten 20er Jahre und basiert auf Volker Kutschers Bestseller-Reihe rund um den jungen Kommissar Gereon Rath, der während seines Arbeitsalltags mit zwielichtigen Mafia-Gestalten, Lügen, Korruption, Drogen- und Waffenhandel zu kämpfen hat.
Als Protagonisten sind Volker Bruch und Liv Lisa Fries zu sehen, die als einzige Frau der Mordkommission ihren ganz eigenen Kampf austrägt. In der ersten Staffel wird Gereon Rath frisch nach Berlin versetzt, um einen Pornoring zu zerschlagen. Ein Fall, der anfangs nach einer simplen Erpressung aussieht, türmt sich mit der Zeit zu einem korrupten Skandal aus, in dem auch einige Politiker und Mitarbeiter der Polizeipräsidiums verwickelt sind.

Sehen können Sie Babylon Berlin ab dem 13. Oktober auf Sky Atlantic. Die Free-TV-Ausstrahlung in der ARD lässt bis 2018 auf sich warten. Bislang sind zwei Staffeln abgedreht1.

 

You Are Wanted

Die Thriller-Serie mit hochkarätiger deutscher Starbesetzung zeigt unseren Kinoliebling Matthias Schweighöfer in einem ganz anderen Licht. Die Geschichte handelt von dem Projektmanager Lukas Franke, der sich einem Hackerangriff ausgesetzt sieht. Bald jedoch entwickelt sich das Ganze in eine große Verschwörung, die nicht nur Lukas‘ Karriere, sondern auch sein familiäres Glück, seine Frau und Kinder und sein eigenes Leben in Gefahr bringt. Da die Hacker seine gesamte digitale Identität umschreiben, wird er plötzlich selbst zum verdächtigen Kriminellen. Glücklicherweise findet Lukas eine Verbündete, mit der er versucht, den Komplott eigenhändig aufzudecken.

In You Are Wanted treffen Stars wie Alexandra Maria Lara, Karoline Herfurth, Tom Beck und Catrin Striebeck aufeinander. Selbst das Topmodel Toni Garrn taucht auf. Schweighöfer war wiedermal vor und hinter der Kamera zugange.

You Are Wanted wird leider nicht im Free-TV zu sehen sein, da es sich hierbei um eine exklusive Amazon Prime-Serie handelt. Wer den Service nutzt, darf sich ab dem 17. März auf geballte Action und Drama freuen2.

 

Weitere Serien-Highlights für gemütliche Couch-Abende

Netflix bekommt im März gleich zwei vielversprechende Neuzugänge. In dem US-Drama „Tote Mädchen lügen nicht“ (ab dem 31. März) findet der High-School-Schüler Clay mehrere Kassetten, auf denen seine Mitschülerin Hannah ihre Leidensgeschichte erzählt und 13 Personen für ihren kürzlichen Selbstmord verantwortlich macht – ihn nicht ausgeschlossen. Fantasy-Action-Fans freuen sich über „Marvel’s Iron First“ (ab dem 17. März). Hier kehrt der seit 15 Jahren tot geglaubte Danny, nun ein Kung-Fu-Kämpfer mit übernatürlichen Fähigkeiten, in seine Heimat zurück, um gegen die Kriminellen von New York vorzugehen und sein Familienerbe anzutreten.

Fans von deutschem Humor sollten ab sofort jeden Donnerstag den Sender RTL einschalten. Jochen Busse spielt in „Nicht tot zu kriegen“ den vereinsamten und gelangweilten Griesgam Helmut, der seine Villa an zwei Schwestern und ihre Männer verkauft – unter der Bedingung, dass er weiterhin im Dachgeschoss wohnen darf.

 

 

Dieser Absatz wurde von einer 3. Partei verfasst. Die Meinung ist die des Verfassers und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung von Research Now oder von Valuedopinions.de. Diese Informationen sind ohne Gewähr.

There are currently no comments.