Eltern aufgepasst! Pünktlich zur Weihnachtszeit kommt wieder ein schöner Familien-Animationsfilm aus der Disney-Goldschmiede auf die Leinwand. In „Vaiana“ entführen uns ab 22. Dezember die kompetenten Macher von Kinokassenschlagern wie „Mulan“, „Die Eiskönigin“ und „Die Schöne und das Biest“ (die Liste ist ja wirklich unendlich lang…) in die exotische Südsee! Hier lebt vor etwa 2.000 Jahren die süße Häuptlingstochter Vaiana Waialiki, die nach dem Tod ihrer Großmutter und allen Verboten ihres Vaters zum Trotz in die See sticht.

via GIPHY

Sie möchte auf den Spuren ihrer Urahnen wandeln und herausfinden, wieso sich das einst so reisefreudige Volk Polynesiens nicht mehr aus seiner Komfortzone herausgetraut. Schon bald trifft sie auf den Halbgott Maui, der ein bisschen seinem amerikanischen Synchronsprecher Dwayne The Rock Johnson ähnelt. Körperlich mächtig, stark tätowiert und urkomisch, verfügt er über ganz besondere Kräfte und kann sich in Windeseile in andere Tiere verwandeln. Zusammen begeben sie sich auf eine sagenumwobene Entdeckungsreise zu Inseln, Unterwasserwelten und auf Krawall gebürsteten Kreaturen wie den „niedlichen“ Kokosnüssen oder dem Lavamonster. Deshalb lautet der komplette Titel des Kinofilms auch „Vaiana – Das Paradies hat einen Haken“. Auf ihrer abenteuerlichen Erkundung werden Vaiana und Maui übrigens von dem Hausschwein Pua und dem Hahn Hei Hei begleitet, die wohl noch für einige Lacher sorgen werden.

via GIPHY

Das Disney-Erfolgsrezept

Gut, dass uns die Planung der Feiertagsbeschäftigung von Disney wieder einmal abgenommen wird – zumindest einen Abend lang wird die ganze Familie im Kino ihren Spaß haben. Die Zuschauer werden bei den zum Träumen schönen Pazifik-Landschaften, den exotischen Klängen und schönen Musical-Liedern in die Welt Polynesiens verzaubert. Dazu gibt es – wie gewohnt bei Disney – ein paar flotte Sprüche, lustige Charaktere und insgesamt eine ganze Menge kindgerechten Humor. Drama und Abenteuer kommen ebenfalls nicht zu kurz, und wer weiß, vielleicht gibt es wieder einen Hauch Romantik?

via GIPHY

Vaiana ist eine von 56 Walt Disney-Kinoproduktionen der Meisterwerk-Reihe. Die Erfolgsgeschichte der Disney-Zeichentrickfilme begann 1937 mit „Schneewittchen und die sieben Zwerge“. Darauf folgten Klassiker wie „Bambi“, „Cinderella“, „Der König der Löwen“, „Das Dschungelbuch“ und „Pocahontas“. Einige dieser, zugegeben, recht alten Schinken gehören heute noch zum traditionellen Inhalt eines jeden heimischen DVD-Schranks. In jüngsten Jahren schrieben Kassenschlager wie „Rapunzel – Neu verföhnt“ und „Die Eiskönigin – Völlig unverfroren“ moderne Disney-Geschichte. Immerhin gilt „Die Eiskönigin“ mit einem weltweiten Einspielergebnis von über 1.200 Millionen Dollar als der erfolgreichste Animationsfilm aller Zeiten1.

via GIPHY

Ob die mutige Pazifik-Seglerin Vaiana da anknüpfen kann? Regie bei dem Film führten immerhin die Disney-Größen John Musker und Ron Clements, die bereits für Klassiker wie „Arielle“ und „Aladdin“ verantwortlich waren. Und Mark Mancina, der uns die Musik in „König der Löwen“ und „Tarzan“ bescherte, wirkte diesmal auch wieder mit. Die Hauptcharaktere werden übrigens von Lina Larissa Stahl und Andreas Bourani gesprochen. Und damit es keine Verwirrung gibt: Der US-Originaltitel „Moana“ wurde für den deutschen Markt abgeändert.

via GIPHY

Umfragen gestalten die Produkte und Dienstleistungen der Zukunft mit

Harte Fakten wie Einspielergebnisse an der Kinokasse sprechen ja ziemlich deutlich für sich – doch was genau die Bevölkerung über einen Kinofilm, ein neu herausgekommenes Produkt oder eine innovative Dienstleistung denkt, kann nur mittels Umfragen herausgefunden werden. Organisationen, Unternehmen und Institutionen auf der ganzen Welt sind an solchen Umfrageergebnissen interessiert – immerhin hilft das beste Produkt nichts, wenn die Gesellschaft es nicht braucht. Da Ihre Meinung zu aktuellen Themen und Ihre individuellen Angaben zu Ihrem Lebensstil so wichtig sind, werden Sie bei Meinungsstudie in Form von Gutscheinen für die investierte Zeit und Mühe entlohnt. Nach der kostenlosen Registrierung erhalten Sie regelmäßig Einladungen zu relevanten Umfragen und können Stück für Stück Ihr Prämienkonto füllen.

Dieser Absatz wurde von einer 3. Partei verfasst. Die Meinung ist die des Verfassers und repräsentiert nicht unbedingt die Meinung von Research Now oder von Valuedopinions.de. Diese Informationen sind ohne Gewähr.

There are currently no comments.